DIGITUS HOME OFFICE

 

HomeOffice.JPG

 

 

Die ganze Welt verfolgt das Voranschreiten des neuartigen Coronavirus, das sich schnell zur Pandemie entwickelt hat. Die Politik reagiert mit drastischen Forderungen und Maßnahmen, um das exponentielle Wachstum der Pandemie einzudämmen. Unternehmen, die ihre Tätigkeiten in die digitale Welt verlagern können, greifen zunehmend auf das aktuell bedeutsamste Werkzeug zurück: das Home Office.

Wie die Heimarbeit am besten funktioniert und worauf Sie achten sollten, erfahren Sie hier in der Übersicht. Auch wir stehen vor der Herausforderung, die Arbeit von zu Hause aus zu realisieren, um die Covid-19-Erkrankungsrate so gering wie möglich zu halten - denn das globale Ziel lautet: „Flatten the Curve“. Daher wissen wir, mit welchen Mitteln sich die Heimarbeit produktiv gestalten lässt.

Wir geben Ihnen Tools an die Hand, die ergonomisches Arbeiten ermöglichen, Geräte miteinander verknüpfen, Videokonferenzen vereinfachen und Ihren Workflow unterstützen. Außerdem verraten wir wichtige Verhaltensregeln, damit Ihnen der Umzug in das Home Office gelingt.

 

Mit dieser Ausstattung schaffen Sie die Basis

Zu den gängigen Kommunikationsmitteln im Home Office zählen beispielsweise PC, Notebook oder Smartphone. Noch besser ist es aber, wenn Sie auch über einen höhenverstellbaren Tisch oder alternativ Tischaufsätze verfügen. Denn so schützen Sie sich davor, zu lange in sitzender Position zu verharren - was nur zu schnell passiert, wenn wir uns auf die Aufgaben im neuen Arbeitsumfeld konzentrieren. Im Idealfall ist der Schreibtisch in der Höhe zwischen 68 und 76 cm verstellbar. Unsere DIGITUS® Tischgestelle sind sogar von 62 bis 128 cm stufenlos einstellbar.

Eine kurzfristig realisierbare und kostengünstigere Alternative stellen Monitorhalter oder Monitorerhöhungen dar. Denn ein flexibel in der Höhe verstellbares Display ist genauso sinnvoll wie ein anpassbarer Schreibtisch. Hier bietet DIGITUS® verschiedene Modelle für jeden Bedarf. Auch mobile Notebookständer befindensich im Portfolio. Ein besonderes Highlight: Die integrierte USB-C™ Docking Station 11-in-1 in der Aluminium Monitorerhöhung.

HomeOffice2.JPG

 

 

 

DA-90385_g.jpg
Elektrisch
höhenverstellbares
Tischgestell

DA-90368_g.jpg
Mobiler
Notebook
Ständer

DA-90346_g.jpg

Universal
Single Monitor Ständer

DA-90369_g.jpg
USB-C™
Docking Station
11-in-1 mit Aluminium Monitorerhöhung

 

DA-70881_d9_g.jpg
Home_Office_1.JPG

Ergonomie ist das Stichwort. Die optimale, individuelle und wechselseitige Anpassung zwischen Menschen und Arbeitsgeräten ist unabdingbar. Dazu gehört schon die Position des Schreibtisches. Es wird empfohlen, den Schreibtisch nicht direkt vor oder hintereinem Fenster zu platzieren, damit sich weder die direkte Sonneneinstrahlung noch Spiegelungen im Bildschirm negativ auf Ihre Augen und Gesundheit auswirken können. Auch ein höhenverstellbarer Schreibtischstuhl ist für das Home Office empfehlenswert - besonders, wenn man über einen längeren Zeitraum hinweg von zu Hause aus arbeitet. Diese Faustregel können Sie sich merken: In sitzender Position sollte Ihr Körper 90-Grad-Winkel bilden. Achten Sie dennoch auf Abwechslungund stehen regelmäßig in den Pausen auf und bewegen sich im Raum; das sorgt für eine bessere Durchblutung und entlastet die Bandscheiben, diesohäufig zu einseitig beansprucht werden und dadurch Schmerzen verursachen. 

 

Home_Office_2.JPG

Den Arbeitsplatz einrichten: Wichtige Tools, die das Home Office ermöglichen

Für eine flüssige Internetverbindung an jedem Ort IhresZuhauses empfehlen wir das Wlan Dual- Band Extender Mesh Kit. Mittels zwei externer, omni-directionaler W-LAN Antennen sorgen Sie für erstklassigen Empfang und können die Reichweite Ihres Heimnetzes flexibel erweitern. Das Systemkann auch als Access Point oder Router eingesetzt werden. 

Um die Stromversorgung zuverlässig zu gewährleisten und mehrere Geräte gleichzeitig an das Stromnetz anzuschließen, sind Steckdosenleisten und praktische Lade-Adapter unabdingbar. Die 4-fach Office-Steckdosenleiste mit zwei USB-Anschlüssen von DIGITUS® ist besonders nützlich im Home Office. Denn damit können Sie Ihr Smartphone, Tablet oder andere Mobilgeräte zeitgleich laden. Die Steckdose verfügt über eine eingebaute Kindersicherung und einen beleuchteten Sicherheitsschalter. Werden weitere USB-Ports zum Laden Ihrer Geräte benötigt, ist der 4-Port Universal USB-Ladeadapter die ideale Lösung. Ultra-kompakt - mit einer Gesamtleistung von max. 72 W-ist diese universelle Ladestation perfekt für zu Hause oder unterwegs.

 Home_Office_3.JPG

 

 

DA-70614_g.jpg

 

DN-7071_d7_g.jpg

 

DA-10195_g.jpg

 

 

4-fach  Office-Steckdosenleiste
mit 2x USB-Anschlüssen

 

1200 Mbps Wireless Dual Band  Mesh
System
3-er Set 2.4 / 5.8 GHz

 

4-Port Universal  USB-Ladeadapter,
USB Type-C™

 

Passende Eingabegeräte dürfen natürlich nicht fehlen. Diese erleichtern das Arbeiten - besonders, wenn Sie nur ein Laptop, Notebook oder Ähnliches zur Verfügung steht. Die ergonomische Funkmaus von DIGITUS®ermöglicht kabelloses Arbeiten, während Sie die natürliche Arm- und Handhaltung beibehalten. Ein Mauspad mit Handballenauflage sorgt für zusätzlichen Komfort. 

 

Home_Office_5.JPG

DA-20155_g.jpg

Ergonomische Vertikale Funkmaus

64020_4054007640208_Front_RGB.jpg

Mauspad mit
Handballenauflage

DA-90501_d7_g.jpg

 

Viele Geräte sorgen häufig für zahlreiche Kabel, die sich mithilfe von DIGITUS® clever verstecken lassen. Mit unseren Kabelmanagement-Boxen verstauen Sie Netzteile, Stecker und Kabel samt Steckdosen-Leiste im Handumdrehen. Neben dem Arbeitszimmer und Wohnbereichkann die Kabel-Aufbewahrungsbox auch in der Küche, im Esszimmer, im Kinderzimmer oder im Büro genutzt werden, um Kabel ordentlich unterzubringen und staubfrei zu halten. 

Der Umgang mit sensiblen Daten und Dokumenten istbesonders im Home Office nicht leicht. Einiges darf auch nicht im Hausmüll entsorgt werden. Daher bietet DIGITUS® praktische Aktenvernichter in verschiedenen Größen. 

 

DA-90501_g.jpg

Kabelmanagement Box, L

DA-90502_g.jpg

Kabelmanagement Box, S

ED-91605_d7_g.jpg

Aktenvernichter S7CD, 7-Blatt, CD/DVD/Kreditkarten, Streifenschnitt

 

 

Das Home Office abrunden: Das ideale Zubehör

Ob universelle Dockingstationen für Notebooks, um sie mit 11 weiteren Anschlüssen in ein vollfunktionsfähiges Desktop-System zu verwandeln, oder USB Type-C™ 4K DisplayPort™ Grafikadapter für hochauflösende Bilder und beste Soundqualität mit Dolby Surround - DIGITUS® bietet Ihnen ein breites Sortiment, damit Ihnen am Heimarbeitsplatz nichts fehlt.

Diese Komponenten unterstützen Sie dabei, Ihre Leistung im Eigenheim zu 100 Prozent abzurufen:

  • Dockingstations
  • Multiportadapter
  • Hubs & Kartenleser
  • Grafikadapter
  • USB-Extender
  • Netzwerkadapter
  • USB, Video, Netzwerk Kabel
  • HDD/SSD Adapter & Gehäuse

 

Home_Office_7.JPG

 

 

Home_Office_6.JPG

 

 

 

Home_Office_8.JPG
Home_Office_9.JPGHome_Office_10.JPG

 

 

Home_Office_11.JPG

 

Prävention im Home Office - Mit diesen 5 Hygieneregeln können Sie sich zusätzlich schützen


Das Gefährliche an einem Virus ist seine Unsichtbarkeit. Daher ist es oftmals für uns sehr abstrakt und gerade in den eigenen vier Wänden vermutet man keine Bedrohung. Entsprechend wichtig ist es, auch beim Arbeiten daheim auf die empfohlenen Hygieneregeln zu achten. Hierzu gehören:

 

 

Home_Office_12.JPG

1. Reinigen der Geräte: Besonders auf unserem Mobiltelefon tragen wir viele gesundheitsgefährdende Erreger mit uns herum und kommen daher bei der Benutzung unserer Geräte immer wieder in Kontakt mit ihnen. Mit diesen Reinigungsprodukten sorgen Sie für ein sauberes Arbeitsumfeld:

 

 

 

 

 

Home_Office_13.JPG

2. Regelmäßiges Händewaschen: Achten Sie besonders bei der Zubereitung von Speisen, vor dem Verzehr und nach anderen Situationen, wie dem Niesen, Nasenputzen sowie dem Toilettengang, auf gründliches Händewaschen (20 bis 30 Sekunden lang wird empfohlen).

 

Home_Office_15.JPG

3. Nicht ins Gesicht fassen: Trotz regelmäßigem Händewaschen wird empfohlen, den Kontakt mit Schleimhäuten in Mund, Nase und Augen zu vermeiden, denn diese sind sehr anfällig für Infektionen. Das Praktizieren daheim hilft dabei, es auch außerhalb der eigenen vier Wände beizubehalten - denn wie so oft, ist es eine Sache der Gewohnheit. 

 

 

Home_Office_14.JPG

4. Lüften: Sorgen Sie regelmäßig für frische Luft, indem Sie beispielsweise Stoßlüften. So sorgen Sie für einen schnellen Sauerstoffaustausch und reduzierendas Risiko für Schimmelbildungen, welche sich negativ auf Ihr Immunsystem auswirken können. Und gerade in Zeiten von Corona ist ein gutes Immunsystem das A und O.

 

Home_Office_16.JPG

5. Grundhygiene im Haushalt: Der übliche Hausputz mit gängigen Reinigungsmitteln schafft eine gute Basis, um sich und andere im Haushaltlebende Personen vor Keimen zu schützen. Auf manchen Oberflächen, mit denen wir häufig in Berührung kommen, wie Türklinken oder Fenstergriffen, können Sars-CoV-2-Viren laut des Robert-Koch-Insituts bis zu 6 Tage überleben. Daher empfiehlt es sich, diese häufiger gründlich zu desinfizieren.

 

 

Soziale Interaktion ins Web verlagern

Vielen wird sicherlich der soziale Kontakt mit den Kolleginnen und Kollegen fehlen. Mal eben eine Frage klären oder gemeinsam „brainstormen“. Diese Interaktionen müssen sich nun digital abspielen und genau für diese Meeting-Situationen gibt es nützliches Zubehör von DIGITUS®, wie Wireless Video Extender.

Ob in Full-HD-Qualität oder 4K-Auflösung, via Netzwerkkabel oder wireless: Für jeden Anwendungsfall finden Sie das richtige Equipment. 

Home_Office_18.JPG

Mit unserem Multimedia Headset können Sie Video-Konferenzen bei bestem Klang durchführen und erleben durch die leichte Bauweise und weichen Ohrpolster besten Tragekomfort. Besonders im Home Office ist das freihändige Telefonieren gefragt. Sie möchten während des Meetings auch mal aufstehen? Dann können Sie die Länge des Headsets ganz leicht durch ein Verlängerungskabel um 2 m auf 3,8 m erweitern.

 

 

 

 

Home_Office_17.JPG

 

 

Home_Office_19.JPG

Home_Office_20.JPG

 

 

Home_Office_21.JPG

Tipps für einen produktiven Arbeitsalltag im Home Office

Je nach Wohnsituation wird man im Home Office mehr oder weniger mit Ablenkungen konfrontiert. Entweder durch Personen im Haushalt, Nachbarn oder gar durch das Bedürfnis, etwas zu Hause zu erledigen. Mal eben eine Maschine mitWäsche laufen lassen kann oder etwas weg räumen - viele Dinge bieten sich uns an. 

Ein genauer Zeitplan unterstützt uns im Home Office dabei, das Wesentliche nicht aus den Augen zu verlieren. Strukturieren Sie sich den Arbeitstag und teilen Sie sich Pausen gut ein. Machen Sie sich am Morgen schon Gedanken darüber, was Sie nach Feierabend machen wollen und setzen Prioritäten. Notieren Sie genau, was Sie während der Arbeitszeit schaffen wollen - denn nicht nur Disziplin, sondern auch eine gute Planung sind wichtig, um die gewünschte Leistung im Home Office abzurufen. Ohne den routinierten Tagesablauf im Büro vergessen wir oft, regelmäßige Pausen einzulegen und uns zu bewegen. Der kleine Spaziergang nach der Pause oder gemeinsame Kaffee fallen weg. Daher ist es ratsam, sich einen Timer zu stellen. Gesundheitsexperten empfehlen, die Arbeit alle 90 Minuten kurz zu unterbrechen, damit das Gehirn die Informationen verarbeiten und sich entsprechend erholen kann. Stehen Sie auch auf und bewegen sich im Raum, um den Kreislauf wieder in Schwung zu bringen - das bietet sich besonders bei einem „Nachmittagstief“ an.Pflegen Sie die übliche Kommunikationskultur: Begrüßen Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen im Chat oder viaKollaborationssoftware. Das hält nicht nur das Teamgefühl aufrecht, sondern setzt auch mental ein Zeichen, die Arbeit zu beginnen, zu pausieren oderzu beenden. Genauso kommuniziert man auf diese Weise transparent, ob man für das Team gerade greifbar ist.